Diakonie-Station

Auch ältere Menschen möchten möglichst lange selbstständig und mit persönlicher Freiheit eigenverantwortlich leben. Dabei beruhigt sie die Gewissheit, im Krankheitsfall die notwendige Unterstützung zu erhalten und gut versorgt zu sein.
Deswegen ist unsere Diakoniestation in Schwarzenbruck ­als Partner der Zentrale im Dekanat Altdorf (ZDS) im Dr. Wilhelm v. Petz Haus untergebracht.

Wir betreuen und pflegen wir Sie individuell – bei Ihnen zu Hause ebenso wie im von Petz Haus als Betreutes Wohnen bis zur Pflegestufe 3. Wenn Sie etwas auf dem Herzen haben, sind unsere Schwestern der Diakonie für Sie da.




"Die sind immer da, wenn man sie braucht. Sogar nachts.
Das ist ein gutes Gefühl."

Zitat einer Bewohnerin